Schauspieler

Jens Atzorn Foto: Alan Ovaska

Jens Atzorn

Hat gerade die ARD-Degeto-Komödie DAS KINDERMÄDCHEN - MISSION KANADA unter der Regie von Sascha Bigler abgedreht.

Barbara Auer Foto: Steffi Henn

Barbara Auer

Ist am 4., 5. und 6.11. im dreiteiligen Ost-West-Drama PREIS DER FREIHEIT (Regie: Michael Krummenacher) im ZDF zu sehen - jeweils um 20.15 Uhr.

Michelle Barthel Foto: Niklas Vogt

Michelle Barthel

Ist im Netflix-Original WIR SIND DIE WELLE (Regie: Anca Miruna Lăzărescu, Mark Monheim) zu sehen, das für den Grimme-Preis nominiert ist. Der Kinofilm MEIN ENDE. DEIN ANFANG von Mariko Minoguchi gehört zur Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis.

Joel Basman Foto: Max de Vree

Joel Basman

ADVENTURES OF A MATHEMATICIAN (Regie: Thor Klein) feierte seine Weltpremiere auf dem Palms Springs International Film Festival.

Christian Berkel Foto: Stefan Klüter

Christian Berkel

Ist am 27., 29. und 30.1. in der sechsteiligen Miniserie DIE VERLORENE TOCHTER (Regie: Kai Wessel) im ZDF zu sehen - jeweils ab 20.15 Uhr zwei Folgen hintereinander. Sein Romandebüt DER APFELBAUM ist als Taschenbuch erschienen.

Lisa Bitter Foto: Ruth Kappus

Lisa Bitter

Ist am 2.1. um 20.15 Uhr im fünften Film der erfolgreichen ARD Degeto-Reihe "Charlotte Link - Im Tal des Fuches" unter der Regie von Till Franzen im Ersten zu sehen. Aktuell steht sie für die sechsteilige Comedyserie BEISCHLÄFER (Regie: Anna-Katharina Maier) vor der Kamera, die im nächsten Jahr bei Amazon Prime Video zu sehen sein wird.

Annika Blendl Foto: Dirk Ossig

Annika Blendl

Der Dokumentarfilm ALL I NEVER WANTED von Annika Blendl und Leonie Stade, der seine Weltpremiere auf dem Filmfest München feierte, startet am 12.12. bundesweit in den Kinos.

Silke Bodenbender Foto: Stefan Klüter

Silke Bodenbender

Steht derzeit für den Dreiteiler DAS GEHEIMNIS DES TOTENWALDES unter der Regie von Sven Bohse vor der Kamera.

Amanda  da Gloria Foto: Manuela Pickart

Amanda da Gloria

Ist unter der Regie von Johannes Fabrick am 18.11. in STUMME SCHREIE und am 2.12. in WINTERHERZ - TOD IN EINER KALTEN NACHT zu sehe - jeweils um 20.15 Uhr im ZDF.

Zejhun Demirov Foto: Zejhun Demirov

Zejhun Demirov

Ist ab 30.05. in der Titelrolle im Spielfilmdebüt ORAY (Regie: Mehmet Akif Büyükatalay) in den Kinos zu sehen.

Meike Droste Foto: Mathias Bothor

Meike Droste

Feiert am Samstag, 18.01. mit SÜDEN von Julien Green, inszeniert von Therry Mousset Premiere am Grand Théâtre de la Ville Luxemburg und am 27.03. mit GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN in einer Inszenierung von Jürgen Flimm am St. Pauli Theater in Hamburg.

Benno Fürmann Foto: Thomas Rusch

Benno Fürmann

Ist am 27.09. um 21.15 Uhr in der Episode LYDIA (Regie: Nils Willbrandt) aus der Reihe SCHULD nach Ferdinand von Schirach im ZDF zu sehen. Aktuell steht er für den Kinofilm GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN! unter der Regie von André Erkau vor der Kamera.

Jeanne Goursaud Foto: Lena Faye

Jeanne Goursaud

Steht derzeit für den vierten Teil der ZDF-Krimireihe IN WAHRHEIT mit dem Arbeitstitel EIN KLEINES STÜCK VOM GLÜCK unter der Regie von Thomas Roth vor der Kamera.

Karim Günes Foto: Steffi Henn

Karim Günes

Steht derzeit für den Kinofilm KÖNIG DER RABEN unter der Regie von Piotr J. Lewandowski vor der Kamera.

Karin  Hanczewski Foto: Steffi Henn / GLAMPOOL

Karin Hanczewski

Steht derzeit für den Dresdner TATORT - PARASOMNIA unter der Regie von Sebastian Marka vor der Kamera.

Nina Hoss Foto: Stefan Klüter

Nina Hoss

Steht derzeit für den vierteiligen Thriller SHADOWPLAY unter der Regie von Måns Mårlind und Björn Stein vor der Kamera.

Fritz Karl Foto: Corinna Nogat / GLAMPOOL

Fritz Karl

Löst als Gerichtspsychologe Thomas Meiberger in der zweiten Staffel der österreichischen Krimiserie MEIBERGER - IM KOPF DES TÄTERS (Regie: Peter Baumann, Matthias Zuder) neue Fälle bei ServusTV. In Österreich ab 5.11., in Deutschland ab 8.11. - jeweils um 20.15 Uhr.

Nikola Kastner Foto: Nadja Klier

Nikola Kastner

Steht derzeit für die neue Kinokomödie von Simon Verhoeven NIGHTLIFE vor der Kamera.

Julia Koschitz Foto: Andrea Herzog

Julia Koschitz

Ist am 18.12. um 20.15 Uhr in der tiefschwarzen Komödie GESCHENKT, Regiedebüt von Daniel Prochaska, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Bestsellerautor Daniel Glattauer, im Ersten zu sehen.

Lenn  Kudrjawizki Foto: Mathias Bothor

Lenn Kudrjawizki

Ist ab sofort in der finalen Staffel der Wikinger-Saga rund um Ragnar Lothbrok und seine Gefährten VIKINGS von Michael Hirst auf Amazon Prime Video zu sehen.

Eva Nürnberg Foto: Markus Nass

Eva Nürnberg

Ist als nächstes in der Sketchcomedy SHAPIRA SHAPIRA auf ZDFneo zu sehen.

Michael Ostrowski Foto: Manuel Schaffernak

Michael Ostrowski

Ist aktuell in der Verfilmung des gleichnamigen Erfolgs-Musicals ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK unter der Regie von Philipp Stölzls im Kino zu sehen. Gerade abgedreht hat er den neuen Eberhofer-Krimi KAISERSCHMARRNDRAMA (Regie: Ed Herzog).

Bernhard Piesk Foto: Markus Nass / T&T

Bernhard Piesk

Ist in der neuen Krimiserie 23 MORDE (Regie: Felix Herzogenrath, Edzard Onneken) bei Joyn zu sehen.

Franka  Potente Foto: Oliver Mark

Franka Potente

Hat gerade die Dreharbeiten zu ihrem Langfilm-Regiedebüt HOME, für das sie auch das Drehbuch schrieb, beendet.

Andrea Sawatzki Foto: Steffi Henn / GLAMPOOL

Andrea Sawatzki

Ist am 16.12. um 20.15 Uhr in FAMILIE BUNDSCHUH - WIR MACHEN ABITUR (Rege: Thomas Nennstiel), basierend auf ihrem Roman ANDERE MACHEN DAS BERUFLICH, der kürzlich bei Piper erschienen ist, im ZDF zu sehen.

Edgar Selge Foto: Mathias Bothor / photoselection

Edgar Selge

Ist als nächstes in dem historischen Fernsehdrama DAS GEHEIMNIS DER FREIHEIT (Regie: Dror Zahavi) als Golo Mann neben Sven-Eric Bechtholf zu sehen.

Max Simonischek Foto: Jeanne Degraa

Max Simonischek

Ist ab 31.10. im Historiendrama ZWINGLI - DER REFORMATOR (Regie: Stefan Haupt) in der Titelrolle im Kino zu sehen.

Stephanie  Stremler Foto: Jeanne Degraa

Stephanie Stremler

Ist in INVISIBLE SUE - PLÖTZLICH UNSICHTBAR (Regie: Markus Dietrich) im Kino zu sehen und steht derzeit für die Sky Original Produktion HAUSEN (Regie: Thomas Stuber) vor der Kamera.

Elena Uhlig Foto: Thomas Lüders / T&T

Elena Uhlig

Ist am 25.01. in NUR MIT DIR ZUSAMMEN (Regie: Stefan Bühling) und am 26.02. in EINE HARTE TOUR von Isabel Kleefeld im Ersten zu sehen - jeweils um 20.15 Uhr. Ihr neues Buch DOCH, DAS PASST, ICH HAB'S AUSGEMESSEN! EINE FRAU WEIß, WENN SIE RECHT HAT ist bei Knaur erschienen.

Christian Ulmen Foto: Felix Brüggemann

Christian Ulmen

Ermittelt am 22.9. um 20.15 Uhr als Kriminalhauptkommissar Lessing an der Seite von Nora Tschirner im Weimarer TATORT - DIE HARTE KERN (Regie: Helena Hufnagel) im Ersten.

Collien Ulmen-Fernandes Foto: Anatol Kotte

Collien Ulmen-Fernandes

Dreht derzeit für ZDFneo das neue Social Factual GENERATION HELIKOPTER-ELTERN. Die Ausstrahlung ist für Ende des Jahres vorgesehen.

Nora Waldstätten Foto: Julia Spicker

Nora Waldstätten

Steht derzeit als Hannah Zeiler für zwei neue Folgen der ZDF-Krimireihe DIE TOTEN VOM BODENSEE unter der Regie von Michael Schneider vor der Kamera.

Franziska Walser Foto: Janine Guldener

Franziska Walser

Steht derzeit für die ZDF-Tragikomödie IRGENDWANN IST AUCH MAL GUT unter der Regie von Christian Werner vor der Kamera.

Ina Weisse Foto: Ruth Kappus

Ina Weisse

Schrieb zusammen mit Daphne Charizani das Drehbuch für die ZDF/ARTE-Kinoproduktion DAS VORSPIEL mit Nina Hoss in der Hauptrolle, die sie auch als Regisseurin inszenierte.

Ronald Zehrfeld Foto: Kraus&Perino

Ronald Zehrfeld

Ist ab 21.11. in WAS GEWESEN WÄRE (Regie: Florian Körner von Gustorf) im Kino zu sehen. Aktuell steht er für die achtteilige Serie WARTEN AUF'N BUS vor der Kamera.

Bettina Zimmermann Foto: Thomas Leidig / photoselection

Bettina Zimmermann

Ist als Staatsanwältin Claudia Strauss in vier neuen Folgen der Krimiserie EIN FALL FÜR ZWEI (Regie: Uljana Havemann, Florian Eichinger) zu sehen - immer freitags um 20.15 Uhr im ZDF.

Regie / Produktion / Projekte

PHANTOMFILM GmbH Foto: Phantomfilm

PHANTOMFILM GmbH

Die preisgekrönte Webserie DER LACK IST AB ist ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar.

Giulio Ricciarelli Foto: Johanna Link

Giulio Ricciarelli

Im Augenblick sind diverse Projekte in Planung und folgen in Kürze.