Schauspieler

Barbara Auer Foto: Steffi Henn

Barbara Auer

Ist als nächstes in GOTT (Regie: Lars Kraume) nach dem gleichnamigen Theaterstück und Buch von Ferdinand von Schirach im Ersten zu sehen.

Michelle Barthel Foto: Niklas Vogt

Michelle Barthel

Ist im Netflix Original WIR SIND DIE WELLE (Regie: Anca Miruna Lăzărescu, Mark Monheim) zu sehen, das für den Grimme-Preis nominiert ist. Der Kinofilm MEIN ENDE. DEIN ANFANG von Mariko Minoguchi gehört zur Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis.

Joel Basman Foto: Max de Vree

Joel Basman

BIS WIR TOT SIND ODER FREI (Regie: Oliver Rihs) läuft auf dem Filmfest Hamburg.

Christian Berkel Foto: Stefan Klüter

Christian Berkel

Nach seinem erfolgreichen Autorendebüt DER APFELBAUM erscheint am 12.10. sein neuer Roman ADA bei ullstein.

Lisa Bitter Foto: Ruth Kappus

Lisa Bitter

Ist in der sechsteiligen Amazon Original Serie DER BEISCHLÄFER (Regie: Anna-Katharina Maier) zu sehen.

Silke Bodenbender Foto: Stefan Klüter

Silke Bodenbender

Ist am 6.8. um 23.15 Uhr in WIR WÄREN ANDERE MENSCHEN (Regie: Jan Bonny), nach Friedrich Anis Erzählung „Rupert“, im ZDF zu sehen.

Amanda  da Gloria Foto: Joshua Lutz

Amanda da Gloria

Ist am 11.11. um 20.15 Uhr in EIN SCHRITT ZU VIEL von Katharina Bischof im Ersten zu sehen. VERA (Regie: Waldemar Oldenburger) ist ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar.

Benno Fürmann Foto: Pascal Bünning

Benno Fürmann

Ist ab 1.10. in GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN! (Regie: André Erkau) im Kino zu sehen.

Jeanne Goursaud Foto: Lena Faye

Jeanne Goursaud

Ist ab 23.10. im Netflix Original BARBAREN (Regie: Barbara Eder, Stephen St. Leger) zu sehen.

Karim Günes Foto: Jeanne Degraa

Karim Günes

KÖNIG DER RABEN (Regie: von Piotr J. Lewandowski) feiert seine Weltpremiere auf den 54. Internationalen Hofer Filmtagen.

Karin  Hanczewski Foto: Jeanne Degraa

Karin Hanczewski

Ist in #heuldoch – Therapie wie noch nie (Regie: Isabell Šuba, Lilli Tautfest) zu sehen: Die fünf Einzelfolgen stehen ab 22.11. in der ZDFmediathek zur Verfügung und werden am 23.11. ab 0.10 Uhr ausgestrahlt.

Nina Hoss Foto: Stefan Klüter

Nina Hoss

Ist ab 24.9. in PELIKANBLUT (Regie: Katrin Gebbe) und ab 29.10. in SCHWESTERLEIN (Regie: Véronique Reymond, Stéphanie Chuat) im Kino zu sehen.

Fritz Karl Foto: Corinna Nogat / GLAMPOOL

Fritz Karl

Ist am 20.9. um 20.15 Uhr in DAS TAL DER MÖRDER (Regie: Peter Keglevic) in ORF 2 zu sehen. Die Ausstrahlung im ZDF folgt demnächst.

Julia Koschitz Foto: Andrea Herzog

Julia Koschitz

Ist am 10.8. um 20.15 Uhr in der Komödie WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG? von Ralf Westhoff im SommerKino im Ersten zu sehen.

Lenn  Kudrjawizki Foto: Mathias Bothor

Lenn Kudrjawizki

Ist in der Miniserie UNORTHODOX (Regie: Maria Schrader) auf Netflix zu sehen.

Nikola Nay Foto: Olaf Kroenke

Nikola Nay

Ist ab 13.2. in NIGHTLIFE, der neuen Komödie von Simon Verhoeven im Kino zu sehen sowie in der Verfilmung von Juli Zehs Bestseller UNTERLEUTEN (Regie: Matti Geschonneck) - 9.3., 11.3. und 12.3. jeweils um 20.15 Uhr im ZDF.

Eva Nürnberg Foto: Markus Nass

Eva Nürnberg

Ist am 25.8. um 22.45 Uhr in dem preisgekrönten Nachwuchsfilm LOMO - THE LANGUAGE OF MANY OTHERS von Julia Langhof im Rahmen der diesjährigen Jubiläums-Reihe des "FilmDebüt im Ersten" im rbb zu sehen.

Michael Ostrowski Foto: Manuel Schaffernak

Michael Ostrowski

Nimmt am 1.10. und 8.10. als Privatdetektiv Ferdinand Zankl mit Marie Leuenberger die Ermittlungen in der neuen "DonnerstagsKrimi"-Reihe EIN KRIMI AUS PASSAU auf - jeweils um 20.15 Uhr im Ersten.

Franka  Potente Foto: Oliver Mark

Franka Potente

Hat gerade die Dreharbeiten zu ihrem Langfilm-Regiedebüt HOME, für das sie auch das Drehbuch schrieb, beendet.

Hary Prinz Foto: Adrian McCourt

Hary Prinz

Ist ab 1.10. im Biopic ENFANT TERRIBLE von Oskar Roehler im Kino zu sehen, das zur Sélection officielle des 73. Festival de Cannes gehört.

Andrea Sawatzki Foto: Steffi Henn / GLAMPOOL

Andrea Sawatzki

Ist als nächstes in der Culture-Clash-Komödie MATZE, KEBAB UND SAUERKRAUT (Regie: Christoph Schnee) im ZDF zu sehen.

Edgar Selge Foto: Mathias Bothor / photoselection

Edgar Selge

Ist als nächstes in ÖKOZID (Regie: Andres Veiel) zu sehen, der im Rahmen der ARD-Themenwoche "Wie wollen wir leben?" ausgestrahlt wird.

Max Simonischek Foto: Jeanne Degraa

Max Simonischek

Ermittelt am 18.5. um 20.15 Uhr in LAIM UND DER LETZTE SCHULDIGE (Regie: Michael Schneider) als Kommissar Lukas Laim in seinem dritten Fall im ZDF. ZWINGLI erscheint am 22.5. auf DVD und Blu-ray.

Elena Uhlig Foto: Thomas Lüders / T&T

Elena Uhlig

Kocht alle zwei Wochen, immer montags und mittwochs, zusammen mit der Erfurter Spitzenköchin Maria Groß im Podcast GROß & FETT - www.grossundfett.de.

Christian Ulmen Foto: Felix Brüggemann

Christian Ulmen

Ermittelt am 1.6. um 20.15 Uhr als Kriminalhauptkommissar Lessing an der Seite von Nora Tschirner im Weimarer TATORT - DER LETZTE SCHREY (Regie: Mira Thiel) im Ersten.

Collien Ulmen-Fernandes Foto: Anatol Kotte

Collien Ulmen-Fernandes

LOTTI & OTTO - EINE GESCHICHTE ÜBER «ECHTE KERLE», ALTE VORURTEILE UND NEUE FREUNDE, der zweite Band ihres Kinderbuchbestsellers, erscheint am 4.9. bei EDEL KIDS BOOKS.

Nora Waldstätten Foto: Julia Spicker

Nora Waldstätten

Ist im neuen Sky Original THE NEW POPE unter der Regie von Oscar®-Preisträger Paolo Sorrentino zu sehen.

Franziska Walser Foto: Janine Guldener

Franziska Walser

Ist am 27.9. um 20.15 Uhr in EIN SOMMER AN DER MOLDAU im ZDF zu sehen.

Ina Weisse Foto: Ruth Kappus

Ina Weisse

Ist als nächstes in GOTT (Regie: Lars Kraume) nach dem gleichnamigen Theaterstück und Buch von Ferdinand von Schirach im Ersten zu sehen.

Ronald Zehrfeld Foto: Kraus&Perino

Ronald Zehrfeld

Ist in den neuen Folgen der dritten Staffel von BABYLON BERLIN (Regie: Tom Tykwer, Achim von Borries, Henk Handloegten) bei Sky zu sehen.

Bettina Zimmermann Foto: Thomas Leidig / photoselection

Bettina Zimmermann

Ist als Staatsanwältin Claudia Strauss in vier neuen Folgen der Krimiserie EIN FALL FÜR ZWEI (Regie: Uljana Havemann, Florian Eichinger) zu sehen - immer freitags um 20.15 Uhr im ZDF.

Regie / Produktion / Projekte

PHANTOMFILM GmbH Foto: Phantomfilm

PHANTOMFILM GmbH

Die preisgekrönte Webserie DER LACK IST AB ist ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar.

Giulio Ricciarelli Foto: Johanna Link

Giulio Ricciarelli

Im Augenblick sind diverse Projekte in Planung und folgen in Kürze.

WIR! Stiftung pflegender Angehöriger Foto: WIR! Stiftung

WIR! Stiftung pflegender Angehöriger

Die WIR! Stiftung macht auf die Situation pflegender Angehöriger aufmerksam, bietet Informationen sowohl für Betroffene als auch Verantwortliche und trägt die Thematik mit Aktionen in die Öffentlichkeit.

www.wir-stiftung.org