Schauspieler

Barbara Auer Foto: Janine Guldener

Barbara Auer

Hat den ZDF-Zweiteiler DIE FRAU IM MEER unter der Regie von Thomas Berger abgedreht.

Michelle Barthel Foto: Adrien Pasquier

Michelle Barthel

Diverse Projekte in Planung, folgen in Kürze.

Joel Basman Foto: Max de Vree

Joel Basman

Steht derzeit für ELDORADO KADEWE unter der Regie von Julia von Heinz vor der Kamera. Ab 23.9. ist er in der Literaturverfilmung SCHACHNOVELLE von Philipp Stölzl im Kino zu sehen und ab 4.11. im Biopic LIEBER THOMAS von Andreas Kleinert.

Christian Berkel Foto: Stefan Klüter

Christian Berkel

Ist mit seinem zweiten Roman ADA auf Lesereise. Das Taschenbuch ist gerade bei ullstein erschienen. Als nächstes ist er in der achtteiligen Polit-Thriller-Serie FURIA (Regie: Magnus Martens, Lars Kraume) zu sehen.

Lisa Bitter Foto: Ruth Kappus

Lisa Bitter

Ist ab 12.11. in den neuen Folgen der zweiten Staffel von DER BEISCHLÄFER (Regie: Sebastian Sorger) auf Amazon Prime Video zu sehen.

Silke Bodenbender Foto: Stefan Klüter

Silke Bodenbender

Ist als nächstes in BRING MICH NACH HAUSE von Christiane Balthasar im ZDF zu sehen.

Amanda  da Gloria Foto: Jeanne Degraa

Amanda da Gloria

Ist in der sechsteiligen Instant-Dramaserie SCHLAFSCHAFE (Regie: Matthias Thönnissen) zu sehen. Alle Folgen stehen in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Benno Fürmann Foto: Pascal Bünning

Benno Fürmann

Ist ab 9.7. in der zweiten Staffel von BIOHACKERS (Regie: Christian Dieter, Tim Trachte) auf Netflix zu sehen. Aktuell steht er für den Kinofilm DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG unter der Regie von Marc-Uwe Kling und Alexander Berner vor der Kamera.

Karim Günes Foto: Jeanne Degraa

Karim Günes

Ist ab 19.8. in KÖNIG DER RABEN von Piotr J. Lewandowski im Kino zu sehen. Am 28.8. und 1.9. ermittelt er jeweils um 20.15 Uhr unter der Regie von Alexander Dierbach in STRALSUND - DAS MANIFEST und STRALSUND - MEDUSAS TOD im ZDF.

Karin  Hanczewski Foto: Jeanne Degraa

Karin Hanczewski

Ermittelt am 17.10. um 20.15 Uhr wieder als Oberkommissarin Karin Gorniak in TATORT - UNSICHTBAR (Regie: Sebastian Marka) im Ersten.

Nina Hoss Foto: Stefan Klüter

Nina Hoss

PELIKANBLUT von Katrin Gebbe ist auf DVD und Blu-ray erschienen.

Fritz Karl Foto: Corinna Nogat / GLAMPOOL

Fritz Karl

Hat die Dreharbeiten zu ALLES AUF ROT, dem vierten Krimi über die beiden kriminellen Polizisten Diller und Kessel unter der Regie von Lars Becker beendet. Die Filmreihe ist durch den Roman UNTER FEINDEN von Georg M. Oswald inspiriert.

Nikola Kastner Foto: Olaf Kroenke

Nikola Kastner

Hat gerade die Dreharbeiten zum Schwarzwald-TATORT - AN DER BUCHE unter der Regie von Franziska Schlotterer beendet.

Lenn  Kudrjawizki Foto: Mathias Bothor

Lenn Kudrjawizki

Hat gerade die Dreharbeiten zu BABYLON BERLIN unter der Regie von Henk Handloegten, Tom Tykwer und Achim von Borries beendet.

Eva Nürnberg Foto: Markus Nass

Eva Nürnberg

Diverse Projekte in Planung, folgen in Kürze.

Michael Ostrowski Foto: Manuel Schaffernak

Michael Ostrowski

Ist ab 5.8. im neuen Eberhofer-Krimi KAISERSCHMARRNDRAMA (Regie: Ed Herzog), basierend auf dem Bestseller von Rita Falk, im Kino zu sehen. Aktuell steht er für die Mediensatire 1000 ZEILEN unter der Regie von Michael Bully Herbig vor der Kamera.

Franka  Potente Foto: Oliver Mark

Franka Potente

HOME ist in der Kategorie "Beste Kamera / Bildgestaltung" für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Andrea Sawatzki Foto: Jeanne Degraa

Andrea Sawatzki

Am 24.02. erscheint ihr neuer Roman BRUNNENSTRAßE bei Piper.

Edgar Selge Foto: Mathias Bothor / photoselection

Edgar Selge

HAST DU UNS ENDLICH GEFUNDEN, das literarische Debüt von Edgar Selge, erscheint am 19.10. im Rowohlt Buchverlag.

Max Simonischek Foto: Jeanne Degraa

Max Simonischek

Hat gerade das ZDF-Drama AUS NÄCHSTER NÄHE unter der Regie von Thomas Kronthaler abgedreht.

Elena Uhlig Foto: Thomas Lüders / T&T

Elena Uhlig

Ist am 12.8. um 20.15 Uhr in der ZDF-Komödie MICH HAT KEINER GEFRAGT (Regie: Nico Sommer) zu sehen. UHLIG'S STILLES ÖRTCHEN immer sonntags ab 22.15 Uhr live auf Instagram.

Christian Ulmen Foto: Felix Brüggemann

Christian Ulmen

jerks. 4 - die neuen Folgen der Comedy-Serie mit Christian Ulmen und Fahri Yardim sind ab 26.8. bei Joyn PLUS+ zu sehen.

Collien Ulmen-Fernandes Foto: Anatol Kotte

Collien Ulmen-Fernandes

RABENMÜTTER ODER SUPER MOMS? Zweiteiliges Social Factual mit Collien Ulmen-Fernandes am 6.5. ab 20.15 Uhr in ZDFneo.

Nora Waldstätten Foto: Julia Spicker

Nora Waldstätten

Ist als nächstes in DIE TOTEN VOM BODENSEE - DER SEELENKREIS (Regie: Michael Schneider) zu sehen.

Franziska Walser Foto: Janine Guldener

Franziska Walser

Ist am 27.9. um 20.15 Uhr in EIN SOMMER AN DER MOLDAU im ZDF zu sehen.

Ina Weisse Foto: Ruth Kappus

Ina Weisse

Steht derzeit für die achtteilige Serie DAS NETZ - PROMETHEUS unter der Regie von Andreas und Daniel Prochaska vor der Kamera.

Kai Wiesinger Foto: Chris Noltekuhlmann

Kai Wiesinger

Ist als nächstes in HOFFMANN - DIE RUSSISCHE SPENDE (Regie: Max Zähle), basierend auf dem Roman von Christoph Spielberg, auf dem Sendeplatz "Der DonnerstagsKrimi im Ersten" zu sehen.

Ronald Zehrfeld Foto: Mike Kraus

Ronald Zehrfeld

WARTN AUF'N BUS (Regie: Fabian Möhrke) - die 2. Staffel ab 6.11. in der ARD Mediathek und am 13.11. um 20.15 Uhr im rbb Fernsehen.

Bettina Zimmermann Foto: Nela König

Bettina Zimmermann

Schlüpft ab 27.8. wieder in die Rolle der Staatsanwältin Claudia Strauss in vier neuen Folgen von EIN FALL FÜR ZWEI (Regie: Florian Eichinger, Bettina Braun) - freitags um 20.15 Uhr im ZDF.

Regie / Produktion / Projekte

PHANTOMFILM GmbH Foto: Phantomfilm

PHANTOMFILM GmbH

Die preisgekrönte Webserie DER LACK IST AB ist ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar.

Piotr J.  Lewandowski Foto: Urban Ruths

Piotr J. Lewandowski

KÖNIG DER RABEN startet am 19.8. in den Kinos.

Giulio Ricciarelli Foto: Johanna Link

Giulio Ricciarelli

Im Augenblick sind diverse Projekte in Planung und folgen in Kürze.

WIR! Stiftung pflegender Angehöriger Foto: WIR! Stiftung

WIR! Stiftung pflegender Angehöriger

Die WIR! Stiftung macht auf die Situation pflegender Angehöriger aufmerksam, bietet Informationen sowohl für Betroffene als auch Verantwortliche und trägt die Thematik mit Aktionen in die Öffentlichkeit.