Michael Klammer wuchs bei seiner Mutter auf dem Bauernhof der Großeltern in Südtirol auf und lebte dort bis zu seinem 21. Lebensjahr. Sein Vater stammt aus Nigeria. Nach dem Abitur besuchte er von 2001 bis 2004 die Schauspielschule am Schauspielhaus Salzburg und gehörte dort auch zum Ensemble. Von 2005 bis 2006 folgte ein Engagement am Wiener Volkstheater. Ab der Spielzeit 2006/07 bis zur Spielzeit 2011/12 war er festes Ensemblemitglied des Maxim Gorki Theaters in Berlin. Mephisto, Woyzeck, Karl von Moor und Achilles sind nur einige der zahlreichen Hauptrollen, die er in diesen Jahren verkörperte. Es folgten weitere Engagements am Schauspielhaus Stuttgart, am Residenztheater München sowie am Burgtheater in Wien. Michael Klammer arbeitete mit Regisseuren wie Armin Petras, Milan Peschel, Jan Bosse und Antù Romero Nunes zusammen.

Neben seiner Arbeit am Theater wirkte er auch in verschiedenen Fernseh- und Kinoproduktionen mit. Bekannt wurde Klammer durch seine durchgehende Hauptrolle in der ZDF-Serie "Dr. Klein". Er spielt in den bisher 3 Staffeln der Serie (2014–2017) den Assistenzarzt Dr. Jonas Müller.

2015 war er in der ZDF-Krimiserie "Blochin – Die Lebenden und die Toten" in einer Nebenrolle zu sehen. Er spielte den Drogenfahnder und Ermittler Ayubu, einen Freund der Hauptfigur Blochin (Jürgen Vogel). Regie führte Matthias Glasner. 2016 folgten "Harter Brocken 2" und "Tatort - Nachtsicht" unter der Regie von Florian Baxmeyer sowie "Anna Fucking Molnar" (Regie: Sabine Derflinger), eine österreichische Kinoprduktion, an der Seite von Nina Proll. Im Winter 2016 entstand der Kinofilm "Lux – Krieger des Lichts" (Regie: Daniel Wild) neben Franz Rogowski. 2017 folgte der Kinofilm "Leif in Concert" von Christian Klandt sowie der von Oliver Berben produzierten ZDF-Zweiteiler "Bier Royal", der auf dem Münchner Filmfest 2018 Premiere feiert und in dem Michael Klammer als eine der männlichen Hauptrollen an der Seite von Lisa Marie Potthoff zu sehen ist. Im Februar 2018 wurde die sechsteilige Miniserie "Arthurs Gesetz", für TNT abgedreht. Regie führte Christian Zübert. Neben den Hauptdarstellern Jan Josef Liefers und Martina Gedeck ist Klammer in 5 Episoden zu sehen.

Im Juli 2018 wird er die Rolle eines italienischen Carabiniere in Til Schweigers Remake von "Honig im Kopf" (mit Nick Nolte) übernehmen. Im Herbst folgt dann ein Kinofilm von Oskar Roehler.

Michael Klammer lebt derzeit in Berlin.

Nachrichten Aktuelles zu Michael Klammer

14.06.2018

Feiert mit BIER ROYAL (Regie: Christiane Balthasar) in der Reihe "Neues Deutsches Fernsehen" Premiere auf dem Filmfest München. Demnächst ist er in der Miniserie ARTHURS GESETZT (Regie: Christian Zübert) neben Jan Josef Liefers und Nora Tschirner bei TNT Comedy zu sehen.

17.07.2018

Ist demnächst in der Miniserie ARTHURS GESETZT (Regie: Christian Zübert) neben Jan Josef Liefers, Martina Gedeck und Nora Tschirner bei TNT Comedy zu sehen.

Vita

Kino

Jahr Titel
2018

HONEY IN THE HEAD | Regie: Til Schweiger

2017

LIFE IN CONCERT | Regie: Christian Klandt

2016

LUX - KRIEGER DES LICHTS | Regie: Daniel Wild

2016

ANNA FUCKING MOLNAR | Regie: Sabine Derflinger

2015

TATORT - TSCHILLER OF DUTY | Regie: Christian Alvart

2014

CUT BOTH WAYS | Regie: Vanessa Nica Mueller

2012

DRUNTER UND DRÜBER | Regie: Philipp Löhle

2012

SCHLUSSMACHER | Regie: Mathias Schweighöfer

2012

BLINDE PASSAGIERE | Regie: Jarek Raczek

2012

WIR WAREN KÖNIGE | Regie: Philipp Leinemann

2010

AUF DEN ZWEITEN BLICK | Regie: Sheri Hagen

2009

AM ANDEREN ENDE | Regie: Philipp Döring

2008

SO MILD IM SCHEINE | Regie: Simone Hanselmann

2008

HEADSHOTS | Regie: Lawrence Tooley

2006

NIMMERLAND | Regie: Peter Windhofer

2005

ABSENDER | Regie: Sonja Kaufmann

TV

Jahr Titel
2018 - 2017

ARTHURS GESETZ | Miniserie | Regie: Christian Zübert

2017

BIER ROYAL | Regie: Christiane Balthasar

2017

DR. KLEIN | 4. Staffel | Regie: Rainer Matsutani, Gero Weinreuter, Käthe Niemeyer

2016

HARTER BROCKEN II | Regie: Florian Baxmeyer

2016

TATORT - NACHTSCHICHT | Regie: Florian Baxmeyer

2016

DR. KLEIN | 3. Staffel | Regie: Gero Weinreuter, Rainer Matsutani, Käthe Niemeyer

2016

SOKO STUTTGART - WENN STERNE LÜGEN | Regie: Michael Wenning

2015 - 2014

DR. KLEIN | 2. Staffel | Regie: Gero Weinreuter, Käthe Niemeyer, Rainer Matsutani

2014

BLOCHIN | Regie: Matthias Glasner

2014

SOKO KÖLN - DIE FRAU AUS DEM WALD | Regie: Gero Weinreuter

2013

DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN | Regie: Matthias Glasner

2011

WIR SIND GOTT | Regie: Carsten Strauch

2008

TRANSFER | Regie: Damir Lukacevic

Theater

Jahr Titel
2016 - 2015

HOTEL EUROPA | Burgtheater Wien | Regie: Antú Romero Nunes

2015 - 2014

PFISTERS MÜHLE | Schauspiel Stuttgart | Regie: Armin Petras

2015 - 2013

DIE RÄUBER | Schauspiel Stuttgart | Regie: Antú Romero Nunès

2015

IM WESTEN NICHTS NEUES | Schlosstheater Celle | Regie: Michael Klammer

2013 -2006

RUMMELPLATZ | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Armin Petras

2013 - 2006

DANTONS TOD | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Sebastian Baumgarten

2013 - 2006

ICH WERDE HIER SEIN, IM SONNENSCHEIN UND IM SCHATTEN | | Maxim Gorki Theater Berlin, Koproduktion mit dem Staatstheater Stuttgart | Regie: Armin Petras

2013 - 2006

DAS PRINZIP MEESE | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Antú Romero Nunès

2013 - 2006

JEDER STIRBT FÜR SICH ALLEIN | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Jorinde Droese

2013 - 2006

ROCCO UND SEINE BRÜDER | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Antú Romero Nunès

2013 - 2006

DIE RÄUBER | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Antú Romero Nunès

2013 - 2006

DEMENZ, DEPRESSION UND REVOLUTION | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Armin Petras

2013 - 2006

FRÜCHTE DES ZORNS | Maxim Gorki Theater Berin | Regie: Armin Petras

2013 - 2006

PENTHESILEA | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Felicitas Brucker

2013 - 2006

WOYZECK | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Tilmann Köhler

2013 - 2006

DER KAUFMANN VON VENEDIG | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Armin Petras

2013 - 2006

KABALE UND LIEBE | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Florian Fiedler

2013 - 2006

DIE FRAU VOM MEER | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Armin Petras

2013 - 2006

DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Armin Petras

2013 - 2006

WESTWÄRTS | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Niklas Ritter

2013 - 2006

AMPHITRYON | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Jan Bosse

2013 - 2006

HAMLET | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Tilmann Köhler

2013 - 2006

GLAUBE, LIEBE, HOFFNUNG | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Ronny Jakubaschk

2013 - 2006

URFAUST | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Felicitas Brucker

2013 - 2006

DER BIBERPELZ | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Armin Petras

2013

KABALE UND LIEBE | Residenztheater München | Regie: Amelie Niermeyer

2012 - 2006

DER KLEINE BRUDER | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: Milan Peschel

2006 - 2005

Volkstheater Wien

2005 - 2001

Schauspielhaus Salzburg